Partnerschaften

Gemeinde - Partnerschaften

Sporthalle in Człopa übergeben

Sporthalle in Czlopa übergebenDie Sporthalle in Czlopa, die mit EU-Mitteln (Zuschuß: 1.377.885 €), aber auch mit Mitteln des polnischen Staates und Eigenitteln der Stadt und Gemeinde Człopa errichtet wurde, wurde in Anwesenheit des Bürgermeisters und 15 weiteren Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Neuenkirchen am Freitag, dem 14. Oktober 2011 ihrer Bestimmung übergeben.

Człopa - Neuenkirchen - Eine aktive Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen des westpommerschen Stadt und Gemeinde Człopa und der ostvorpommerschen Gemeinde Neuenkirchen, konnte auch in 2010 zahlreiche Aktivitäten verzeichnen.
Die jeweilige Projekte wurden überwiegend durch die Europäische Union aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung Programm Interreg IV A (Fonds für kleine Projekte der Euroregion Pomerania) unterstützt.

Ein Gingko für Człopa

Ein Gingko für CzłopaAuf Einladung des dortigen Senioren-Clubs hielt sich eine Gruppe älterer Mitbürger kürzlich in Człopa auf. Als Zeichen der Verbundenheit und zur Förderung weiterer Freundschaft hatten die Neuenkirchener einen Gingko-Baum (gingko biloba) mitgebracht und gemeinsam mit den Partnern vor der neuen Großsporthalle eingepflanzt. Mit einem gemeinsamen Abendessen und Volksliedersingen klang der Begegnungsabend aus.

Neuer Bürgermeister in Człopa

Zadzislaw KmiecZadzislaw Kmiec, am 5. Dezember 2010 nach Stichwahl neugewählter Bürgermeister der Stadt und Gemeinde Człopa (Westpommern), hat am 22. Januar mit Sekretarz Jerzy Bekker und einer Dolmetscherin die Partnergemeinde Neuenkirchen besucht.