Breitbandausbau

Breitband-Initiative der Gemeinde

Breitband-Internet-Ausbau im Amtsbereich

am .

 

Amt LandhagenNeuenkirchenOldenhagen

Im Zuge des geplanten Breitbandausbaus bittet das Amt Landhagen um die Mithilfe der Einwohner in den Ortsteilen der Gemeinde. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat Karten zur Verfügung gestellt, in denen die geplanten Ausbaugebiete grau dargestellt sind. Außerhalb dieser gekennzeichneten Gebiete sollten bereits Bandbreiten von mindestens 30 MBit/s möglich sein.

Wir bitten Sie in dieses Kartenmaterial online einzusehen und uns bei einer möglichen Nichtberücksichtigung ihres Wohngebäudes dies ausschließlich per E-Mail an unter Angabe der Anschrift des betreffenden Wohngebäudes mitzuteilen. Informieren sie auch ihre Nachbarn über dieses Angebot.

Hinweis: Es können nur Angaben, die bis zum 17.11.2017 eingehen, berücksichtigt werden.

Die Telekom hat eine Seite zur Breitbandmessung geschaltet (http://breitbandmessung.de/). Die Messung erlaubt es Ihnen, die tatsächliche Datenübertragungsrate Ihres Breitbandanschlusses mit der vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate zu vergleichen.


Tags: Breitband

Kommentar hinzufügen

Zeitschiene

30.11.2011 Bedarfsumfrage läuft
09.01.2012 Antragstellung vorbereiten
10.02.2012 Anbieterabfrage
16.05.2012 Angebotsaufforderung veröffentlicht
19.07.2012 Ende der Frist für Angebotsabgabe
21.08.2012 Vergabebeschluss der Gemeindevertretung Neuenkirchen (Zustimmung)
27.08.2012 Vergabebeschluss der Gemeindevertretung Mesekenhagen (Ablehnung)
14.06.2013 Angebotsaufforderung erneut veröffentlicht
13.08.2013 Ende der Frist für Angebotsabgabe
16.08.2013 Angebotsauswertung liegt vor
24.09.2013 Gemeindevertretungen entscheiden erneut über Antragstellung (Zustimmung)
14.11.2013 Anträge sind bewilligt worden
Februar 2014 Vertragsunterzeichnung mit Telekom
Frühjahr 2014 Arbeiten beginnen
Dezember 2014 Breitbandausbau Leist/Karrendorf abgeschlossen
Mai 2015 Projekt „Integrierte Netz-Strategie“ abgeschlossen