Amt Landhagen

Über 90 Helfer beim diesjährigen Frühjahrsputz

am .

Dorfputz 2017

Trotz des zeitweisen Nieselregens ließen es sich die Leister, Wampener und Neuenkirchener Einwohner nicht nehmen, beim Frühjahrsputz in der Gemeinde mit anzupacken. Unterstützt wurden sie von der Jugendfeuerwehr und vom Bauhof.

Über 90 Helfer haben säckeweise Müll eingesammelt und die Grünanlagen von Laub befreit. Größter „Einzelfund“ war das 2 Meter lange Leuchtschild einer Fahrschule, das im Wald entsorgt wurde. Die Anwohner des Wohngebietes am Kohlgraben haben ihren Spielplatz von Unkraut befreit. In Leist 1 bekam das Buswartehäuschen ein neues Dach, im Wampen wurden unter anderem die Hinterlassenschaften der Sturmflut im Januar zusammengetragen.

Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben und hoffentlich auch im nächsten Jahr dabei sein werden.

Frank Weichbrodt


7. Frühjahrsputz am 8. April 2017

Kommentar hinzufügen