Kirche

Pfarrkirche Neuenkirchen

am .

Die Pfarrkirche Neuenkirchen wurde unter dem Patronat des Klosters Eldena erbaut. Erwähnenswert sind die Grabplatten des Jacobus Volquin (1378), des Hermann von Wampen (1383) und des Petrus Warschow (Fragment, 1402). Reste der mittelalterlichen Wand- und Gewölbeausmalung mit plattdeutschen Minuskelinschriften wurden bei der Renovierung 1968 freigelegt. Die Kirche besitzt eine Orgel, die 1836 von der Firma Nerlich/Stralsund erbaut wurde. Das Glasfenster am Ostgiebel von Lothar Mannewitz, der schmiedeeiserne Altarleuchter und das Kreuz von Achim Kühn schmücken die Kirche aus.

Auf dem Friedhof um die Kirche befindet sich das Grab des schwedischen Dichters Thomas Thorild (1759-1808).

Spendenkonto zur Sanierung des Ostgiebels girocode ostgiebel

Empfänger: Kirchengemeinde Neuenkirchen
IBAN: DE33 1506 1638 0000 0445 47
BIC: GENODEF1ANK
Stichwort "Ostgiebel"

Pfarramt

Pastor Dr. Volker Gummelt

Alwine-Wuthenow-Ring 11
17498 Neuenkirchen

Tel. +49 (3834) 799196

Sprechzeit:
Dienstag 17:00 - 18:00 Uhr
im Alwine-Wuthenow-Ring 12

Gesprächskreis

Ansprechpartner:
Pastor Gummelt

trifft sich einmal im Monat
montags um 19:30 Uhr
im Pfarrhaus

Frauenkreis

Ansprechpartnerin:
Ingrid Müller

Karrendorfer Str. 29
17498 Leist I

Tel. +49 (3834) 899174

Frauenhilfe

Ansprechpartner:
Pastor Gummelt

trifft sich jeden letzten Freitag
im Monat um 15:00 Uhr
im Pfarrhaus