Amt Landhagen

Über 80 Helfer beim Dorfputz am 24. März 2018

am .

Dorfputz 2018

Bei bestem Frühlingswetter waren am 24. März weit über 80 Helfer in der Gemeinde unterwegs, um Müll zu sammeln oder Kopfweiden zu beschneiden.

In Leist halfen 40 Einwohner beim Schneiden der Kopfweiden. Eigentlich war dort geplant, das Buswartehäuschen zu streichen, dafür war es aber zu kalt. Voraussichtlich wird das am 21. April nachgeholt.

Auch in Wampen und Neuenkirchen wurde Müll am Strand, im Wald und an den Straßenrändern gesammelt und Laub aus den Hecken geharkt. Eine alte Bank, 2 Kühlschränke und Autoreifen gehörten zu den Fundstücken, die unsere Mitmenschen illegal entsorgt haben. Der Multicar des Bauhofes war ständig im Einsatz, um die Müllsäcke abzuholen.

Traditionell wurde der Frühjahrsputz mit einem Imbiss am Thomas-Thorild-Platz beendet.
Ein herzlicher Dank an alle freiwilligen Helfer!

Tags: Frühjahrsputz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Ok