Amt Landhagen

Vandalismus und Müllentsorgung kosten die Gemeinde viel Geld

am .

Lampe Leist

Die Gemeinde Neuenkirchen muss viel Geld für die Beseitigung von Vandalismusschäden und illegalem Müll zahlen.

Illegal abgekippten Müll an der Dorfstraße hat sicher jeder schon einmal gesehen. Mehrmals im Monat müssen die Männer des Bauhofes den Müll abholen und zur Entsorgung bringen. Aber auch zunehmender Vandalismus kostet immer mehr Geld: Eingetretene Mülleimer, übermalte Verkehrsschilder, Graffiti an der Fassade des Hortes.

Jüngstes Beispiel ist die mit blauer Farbe beschmierte Lampe an der Bushaltestelle in Leist 1. Außerdem haben der oder die Täter Löcher in den Lampenkopf gebohrt. Der gesamte Lampenkopf musste deshalb ausgetauscht werden, die Rechnungssumme nur für diesen einen Fall beträgt rund 450,- Euro.