Kinder und Jugend

Kinder & Jugend

Das Storchennest

am .

Das Gemeindeleben wird nicht nur durch die Menschen, die hier leben und arbeiten, gestaltet, sondern auch durch die Tierwelt. So würden sich die Bürgerinnen und Bürger, insbesondere aber die Kinder, über mehr Storchenpaare freuen.

Die Kinder der Kindertagesstätte „Krümelkiste" haben viele Fragen über die Störche, wie sie leben, was sie fressen und wie sie ihr Nest bauen.

Die Fragen der Kinder und der Wunsch der Gemeinde wurde durch Herrn Tetzlaff, Mitarbeiter des Tierparks Greifswald, beantwortet und erfüllt.

Am Mittwoch, dem 18.05.2011 baute er gemeinsam mit den Vorschulkindern in der Kindertagesstätte ein Storchennest und hat ihnen dabei einiges über das Leben der Störche erzählt. Die Kinder haben mit großem Eifer das vorgefertigte Nest zu Ende gebaut und festgestellt, dass es sehr anstrengend für die Störche sein muss, wenn sie jeden Halm oder Zweig einflechten. Sie haben gestaunt, wie groß so ein Storchennest ist und es gleich ausprobiert.

Am Dienstag, dem 24.05.2011 war es dann endlich soweit. Das Dorf sollte nun sein Storchennest am Löschteich erhalten. Die Kinder der Kita, der Schule und einige Einwohner kamen zum Teich. „Wie bekommen wir das Nest auf den Pfahl?" – fragten die Kinder ganz aufgeregt. Da hat uns die Firma „Schöpf" mit einem Hubsteiger geholfen und das Nest auf den Pfahl gesetzt. Es war ein feierlicher Moment, den auch der Storch bemerkte und sich neugierig das neue Nest anschaute. Vielleicht zieht er ja demnächst hier ein.

Es war für die Kinder und Einwohner ein spannendes Erlebnis. Ein Dankeschön auch an Herrn Teutschbein, der uns beim Bau des Storchennestes unterstütze.

Tags: Störche

Kommentar hinzufügen