17498 Neuenkirchen - Schlagzeilen

Bericht über die polnisch-deutsche Zusammenarbeit

Bericht über die polnisch-deutsche Zusammenarbeit im Rahmen des Projekts INT-08-0014 "Engere Verbindung der polnisch-deutschen Partnerschaft der Gemeinden durch den Bau des Polnisch-Deutschen Kultur und Sportzentrums in Człopa und die Ausstattung des Deutsch-Polnischen Kulturzentrums in Neuenkirchen"

In den Jahren 2010-2011 unternahmen die Gemeinden Człopa und Neuenkirchen viel, um die bestehenden Kontakte zu pflegen. Die Handlungen betreffen die festen Kontakte, die für die problemlose und termingebundene Projektrealisierung sorgen und sie geben einen Ausdruck von der Realisation des langjährigen Plans der Zusammenarbeit der Gemeinde Człopa und der Gemeinde Neuenkirchen, der im Jahr 2008 unterschrieben wurde.

Die wichtigsten Handlungen in Rahmen der polnisch-deutschen Zusammenarbeit in dem Zeitraum waren:

1. Treffen der Vertreter des Projektsteams

Am 8. April 2010 fand in Szczecin ein Zusammentreffen der Verwaltungsvertreter der Gemeinde Człopa und der Gemeinde Neuenkirchen statt, die das Projekt: Engere Verbindung der polnisch-deutschen Partnerschaft der Gemeinden durch den Bau des Polnisch-Deutschen Kultur und Sportzentrums in Człopa und die Ausstattung des Deutsch-Polnischen Kulturzentrums in Neuenkirchen realisieren. Das Gesprächthema war Besprechung der mit dem Projekt verbundenen Handlungen. Die Bürgermeisterin Halina Rakowska präsentierte Stand der Arbeiten, die in Człopa ausgeübt werden und stellte Aufstellungsverfahren für Investitionsausführende und für Bauingenieur dar. Man präsentierte Fotos von dem gegenwärtigen Bauzustand des Polnisch-Deutschen Kultur -und Sportzentrums in Człopa. Die deutschen Vertreter des Projektsteams präsentierten den Arbeitenstand bei der Ausstattung des Deutsch-Polnischen Kulturzentrums in Neuenkirchen.

An dem Zusammentreffen nahmen auch Frau Maria Burow die Vorsitzende der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Vorpommern und Herr Ralf Schalansky der Kassenwart teil. Während des Treffens wurde ein Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Człopa und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Vorpommern vereinbart.

Die Vertreter des Projektsteams akzeptierten den dargestellten Arbeitenstand und alle im Rahmen des Projekts getroffenen Entscheidungen – Projekt INT-08-0014-Engere Verbindung der polnisch-deutschen Partnerschaft der Gemeinden durch den Bau des Polnisch-Deutschen Kultur und Sportzentrums in Człopa und die Ausstattung des Deutsch-Polnischen Kulturzentrums in Neuenkirchen.

Ein Gesprächthema war es auch Besprechung der Aktivitäten im Rahmen des langjährigen Plans der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden Człopa und Neuenkirchen, der im Jahr 2008 unterschrieben wurde. Frau Rakowska präsentierte Aufgaben für das Jahr 2010. Sie informierte die Partner aus der Gemeinde Neuenkirchen über die Zeitverschiebung im Veranstaltungskalender. Die Teilnehmer vereinbarten einen gemeinsamen Veranstaltungskalender, der für das Jahr 2010 galt.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Ok