Partnerschaften

Fortuna Neuenkirchen eröffnet Hallensaison mit Turniersieg

Geschrieben von Matthias Stoy am .

Der ältere Jahrgang der C-Jugend der SG Blau-Weiß HGW/FSV- Fortuna 90 Neuenkirchen mit ihren Trainern Michael Janz und Heiko Schmidt, begann die Hallensaison mit einem am Ende zwar etwas glücklichen aber bravourösen Turniersieg. Die Mannschaft folgte einer Einladung des Sarower SV, namhafte Mannschaften wie Schifffahrt/Hafen Rostock, SG Sarow/Penz oder die Kickers aus Jürgensdorf/Stavenhagen waren am Start.

Schon im 2. Spiel  des Turniers hatten die Fortunen die 1. Vertretung aus Sarow als Gegner, konnten hier durch eine konzentrierte Leistung mit 2:0 gewinnen und auch gegen die 2. Vertretung aus Sarow konnte mit 3:0 gewonnen werden. In ihrem 3. Spiel mussten die Jungs gegen Schifffahrt/Hafen Rostock ran, das Spiel wurde von allen mit großer Spannung erwartet. Die ersten Chancen konnte sich die Fortunen erspielen, der Torerfolg blieb jedoch aus, so gingen die Rostocker mit 1:0 in Führung. Neuenkirchen konnte ausgleichen, leider unterlief dem Torwart in der letzten Minute ein Fehler und Schifffahrt/Hafen siegte hier mit 2:1. Nun war alles wieder offen da auch die anderen Mannschaften bereits eine Niederlage auf dem Konto hatten. Das Torverhältnis sollte hier entscheiden, aber erst musste noch der Rivale aus Stavenhagen bezwungen werden. Das gelang den Fortunen mit der besten Leistung im Turnier und man siegte mit 4:0. Im letzten Spiel hieß es gegen den Außenseiter aus Tutow etwas für das Torverhältnis zu tun. In den ersten fünf Minuten erspielten sich die Jungs aus Neuenkirchen eine Chance nach der anderen, das Tor wollte nicht fallen. Als dann in der 6. Spielminute endlich das 1:0 fiel, ging es Zug um Zug und am Ende stand es 6:0. Da Hafen Rostock und auch die Kickers nun mit 7 oder gar 11 Toren Unterschied ihr letztes Spiel gewinnen mussten, schien der Druck zu hoch und die Fortunen gewannen das Turnier auf Grund von einem besseren Torverhältnis am Ende für sich.

Auch den Titel „Bester Spieler“ konnte der Fortune Anthony Fischer für sich holen. „Ein sehr schönes Turnier“, so das Fazit der Trainer Janz und Schmidt, „nicht nur weil wir gewonnen haben, der Veranstalter hat sich sehr große Mühe gegeben, alles war gut organisiert“.

Bleibt für die anstehenden Turniere zu hoffen, dass sich die Mannschaft ähnlich gut präsentiert, dann könnten weitere Erfolge anstehen.

Trainer Janz und Schmidt

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald


fortuna90 [AT] 17498neuenkirchen [PUNKT] de
www.fortuna-neuenkirchen.de