Partnerschaften

Fortuna: E-Jugend mit 5. Platz in Gützkow

am .

Beim Hallenturnier des SV Dambeck bekamen es die Fortunen in der Vorgruppe mit dem FC Pommern III, der Triebseeser SV und dem FC Einheit Strasburg zu tun.

In ihrem Auftaktspiel begann es für die Neuenkirchener denkbar schlecht, bereits nach einer Minute lagen sie 2:0 hinten. Zwar konnte sich die Mannschaft von Coach André Reetz langsam an den unbekannten Gegner gewöhnen, verlor jedoch am Ende chancenlos mit 3:0. Im zweiten Spiel stand mit dem Triebseeser SV eine Mannschaft, gegen die vor zwei Wochen noch torlos gespielt wurde. So rechnete man sich einige Chancen aus. Die einzige klare Möglichkeit vergab Felix Linke überhastet. Am Ende blieb eine unglückliche 1:0 Niederlage.

Im abschließenden Gruppenspiel wartete der FC Pommern III, der erwartungsgemäß nicht schlagbar war. Die wenig überraschende 2:0-Niederlage blieb jedoch erträglich. Nun standen die Überkreuzvergleiche an. So hatten die jungen Fortuna-Spieler es mit dem SV Ducherow zu tun. Nach der schwachen Vorrunde nutzte Fortunas E-Jugend die Gunst der Stunde und erzielte einen verdienten 3:1-Sieg, bei dem Ramon Bauschke (1:0)und Moritz Besselmann (2:1,3:1)) sehenswerte Tore erzielten. Im Spiel um Platz 5 sahen sich die Rand-Greifswalder wieder dem FC Einheit Strasburg gegenüber. Sie hatten sich Wiedergutmachung vorgenommen und mussten zum Schluss das Turnier mit einer herben 4:0-Niederlage beenden. Die 3 Kopfballtore, jeweils nach einer Ecke von links, des späteren Torschützenkönigs demonstrierten die körperliche Unterlegenheit des FSV Fortuna aber auch die Unerfahrenheit.

Das Turnier gewann durch 7-Meter-Schießen der FC Pommern denkbar knapp gegen wieder einmal starke Mädchen und Jungs vom SV Kandelin.

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de