Partnerschaften

E-Junioren mit knapper Niederlage gegen GFC II

Geschrieben von Sven Glitsch am .

e junioren mit knapper niederlage gegen gfc ii

Die Fortunen erwarteten keinen geringeren als den unangefochtenen Dominator der Staffel, den GFC II. Der Gast kam mit 7 Siegen und 117 Toren nach Neuenkirchen, 17 Tore pro Spiel im Durchschnitt.

Doch wer fröhliches Scheibenschießen der Greifswalder erwartete, musste sich sehr wundern. Von Beginn an hielten die Fortunen mit enormen Einsatz und Kampfeswillen den deutlich überlegenen Gegner vom Toreschießen ab. Zwar erspielten sich die Greifswalder Möglichkeiten heraus, aber auch die Fortuna kam immer wieder über Konter zu Chancen, die durchaus zur Führung geeignet gewesen wären. So dauerte es bis zur 17. Minute, bis der Favorit, die sicherlich überfällige und verdiente Führung erzielte. Doch wer nun dachte, nun nimmt das Unheil seinen Lauf, der irrte. Zwar erzielten die Gäste 3 Minuten vor der Halbzeit das 0:2 und 7 Minuten nach der Pause das 0:3, doch die Fortunen ließen nicht locker, blieben in den Zweikämpfen dicht an den Gegenspielern und sie verteidigten aufopferungsvoll. Nach einer Schwächeperiode Mitte der zweiten Hälfte, in der der haushohe Favorit mehrfach am glänzend haltenden Dominik Bode oder am eigenen Unvermögen scheiterte, kam der FSV Fortuna nochmal zurück. Der Anschlusstreffer zum 1:3 fiel noch rechtzeitig, wenig später war sogar das 2:3 möglich, aber freistehend verzog Fortunas Toptorschütze. In der Nachspielzeit kam der GFC II noch zum 1:4.

Am Ende steht ein verdienter Sieg des GFC gegen tapfer kämpfende Fortunen, die bis zum Schluss dem Gegner mit eigenen Angriffen und unermüdlicher Abwehrarbeit das Siegen schwer machten, deutlich schwerer, als wahrscheinlich vom Gegner selbst gedacht. Der „knappste“ Sieg des GFC II war bis dahin ein 8:0…

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de