Partnerschaften

E-Junioren: Fortuna – SV Traktor Groß Kiesow 6:0

am .

Nach dem 0:5-Auswärtserfolg letzte Woche wartete nun mit Groß Kiesow eine weitere Mannschaft aus der zweiten Tabellenhälfte.

Gegen die arg ersatzgeschwächten Gäste begann der Gastgeber rasant und ging kurz nach Anpfiff in Führung. Wer nun dachte, das Toreschießen ginge so weiter, der irrte. Denn erst einmal waren es die Gäste, die mit einfachen, geradlinigen Kick and Rush Fortuna ein ums andere Mal Probleme bereitete. Mit zunehmender Spielzeit stellte sich Fortuna jedoch darauf ein und ließ den deutlich jüngeren Gästen kaum noch Möglichkeiten. Auf der der Gegenseite erspielte sich Fortuna eine Reihe bester Chancen, die in den meisten Fällen zwar hübsch herausgespielt waren, aber ohne Erfolg blieben. Das wirklich Spannende bei diesem Spielstand war, dass eine einzige gute Aktion der Gäste, den Spielverlauf hätte auf den Kopf stellen können. Mit dem 2:0 vor der Pause war diese Gefahr aber auch gebannt. Die zweite Hälfte war dann praktisch ein Spiel auf ein Tor. Fortuna nutzte das Wechselkontingent geschickt, um die Gäste permanent zu beschäftigen, was auch gelang. Mit nur einem Wechselspieler konnten die jungen Groß Kiesower dem Druck dann nicht mehr Stand halten, vier weitere Tore zum 6:0-Endstand zeigen die drückende Überlegenheit der Gastgeber nur unzureichend.

Mit dem überschaubaren Ergebnis wurde der Gast aus Groß Kiesow nicht für den sportlichen Willen bestraft, dieses Spiel trotzdem anzutreten. Eine Einstellung, die ausdrücklich zu würdigen ist.

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Andreas Wenzel

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de