Partnerschaften

Erste Rückrunden-Punkte für Fortunas E-Jugend

am .

Am vergangenen Samstag gab es für die Fortunen im ersten Heimspiel des Jahres ein 7:0 (1:0) gegen den SV Dambeck.

Bei schönstem Fußballwetter war gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten ein Sieg Pflicht für die Gastgeber. Als Friedrich Stoy nach vier Minuten für Max Teetzen auflegte und dieser zum 1:0 traf, schien sich ein einseitiges Spiel zu entwickeln. In den nächsten 20 Minuten der ersten Halbzeit zeigten die 90er allerdings ein ähnlich schwaches Spiel wie in den letzten Begegnungen. Es gelangen nur wenige Offensivaktionen, auch im Zweikampfverhalten zeigten sich die Gastgeber zu beeindruckt vom sehr „robusten" Einsteigen der Dambecker. So ging es nach einer umkämpften ersten Hälfte nur mit einem Tor Vorsprung zur Pause.

In der zweiten Hälfte bauten die Dambecker beständig ab, und nach einem Dreierpack durch Max Teetzen innerhalb von zwei Minuten war das Spiel entschieden. Schon nach dem zweiten Tor begannen die Fortunen teilweise schön zu kombinieren und Ball und Gegner laufen zu lassen. Die Gäste konnten sich nun kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien, bei mehr Konsequenz im Abschluss hätte der Sieg der Neuenkirchener auch zweistellig ausfallen können.

Am Ende blieb die Erkenntnis, dass die Fortunen das Fußballspielen nicht verlernt haben, aber auch die Defizite bei Laufbereitschaft und Torabschluss noch vorhanden sind.

Fortuna spielte mit:

Willi Bürk – Tillmann Melzer, Justin Nelson, Karl-Eric Bernhardt, Friedrich Stoy, Justin Beyer, Lucas Reetz, Torben Neumann, Max Teetzen, Kevin Wenzel, Philipp Thürmer, Tom Stange

Tore:

  • 1:0 Max Teetzen, 4´
  • 2:0 Max Teetzen, 32´
  • 3:0 Max Teetzen, 32´
  • 4:0 Max Teetzen, 33´
  • 5:0 Lucas Reetz, 40´
  • 6:0 Philipp Thürmer, 44´
  • 7:0 Max Teetzen, 50´

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de