Projekte

Projekte

Leister Straße wird gesperrt

am .

Auf Grund des schlechten Zustandes der VG 2 zwischen dem Abzweig VG 3 und dem OE Neuenkirchen wird dieser Abschnitt durch den Straßenbaulastträger (Kreisstraßenmeisterei) vorübergehend für Fahrzeuge aller Art gesperrt. Als Ausweichstrecke wurde die Kreisstraße VG 3 ausgebaut.

Ab Abzweig VG 3 werden von der Sperrung Anlieger (Reiterhof) ausgenommen. Die Sperrung des Teilstückes zwischen Reiterhof und dem OE Neuenkirchen erfolgt mit Ausnahme des landwirtschaftlichen Verkehrs.

Die Kreisstraße VG 3 zwischen B105 und Abzweig VG 2 wurde im Juni/Juli mit erheblichen Mitteln des Kreises saniert, so dass sie als Umleitung für längere Zeit genutzt werden kann. Die verkehrsrechtliche Anordnung des Straßenverkehrsamtes gilt vom 15.08.2013 bis zum erfolgten Straßenausbau der VG 2.

Tags: Straßenbau Kreisstraße

Kommentar hinzufügen