Projekte

Projekte

Teilsperrung der VG2

am .

Grobe Planung VG2

Wie auf der Anliegerversammlung am 5.9.2013 öffentlich bekannt gegeben wurde, beginnen die Bauarbeiten an der VG2 im 4. Bauabschnitt bereits Mitte September.

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald zieht diesen Abschnitt zeitlich vor, weil das Planfeststellungverfahren für den Hauptabschnitt der VG2 - Neuenkirchen bis Leist - noch andauert. Der Alwine-Wuthenow-Ring wird umfassend ausgebaut und auch die Einmündungsbereiche in die Dorfstraße und in den verkehrsberuhigten Abschnitt des Wuthenow-Ringes in der Geometrie verändert und so vor allem für Radfahrer sicherer.

Außerdem entsteht auf der östlichen Straßenseite ein neuer Gehweg. Mit der Verlegung neuer Ver- und Entsorgungsleitungen - insbesondere eines Regenentwässerungskanals - wird die Voraussetzung geschaffen, den Grünen Weg und Abschnitte der Leister und der Dorfstraße an die Regenentwässerung anzuschließen.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai 2014 andauern und bei günstiger Wetterlage auch während des Winters fortgeführt. Der Abschnitt wird über den gesamten Zeitraum einseitig gesperrt (Regelung über LSA), nur während der Asphaltierung der Deckschicht im April/Mai 2014 erfolgt eine Vollsperrung für einen kurzen Zeitraum. Die Umleitung des Verkehrs nach Leist erfolgt über die B105 un die sanierte VG3.

Für Fragen, die während der Bauphase auftreten, ist nach Aussage des ausführenden Bauunternehmens ständig ein Ansprechpartner vor Ort.

Tags: Straßenbau Kreisstraße

Kommentar hinzufügen