Partnerschaften

Siegesserie der C-Jugend hält an

am .

Die Neuenkirchener C-Jugend ist derzeit das erfolgreichste Fortunenteam. Nach fünf Siegen in Folge galt es am vergangenen Samstag die Siegesserie beim FSV Karlshagen zu verlängern.

Favorit Neuenkirchen riss das Spiel sofort an sich und ging schon nach 20 Sekunden in Führung. Die jungen Usedomer, die sich an der eigenen Strafraumgrenze eingemauert hatten, mussten Angriffswellen im Minutentakt überstehen. Nur selten schafften es die Karlshagener bis vor das Tor der Fortunen. Die Neuenkirchener Abwehr machte auch ohne Routinier Richard Lieschefski, der verletzungsbedingt aussetzen musste, bei diesem Spiel einen sicheren Eindruck. Aus Autorensicht konnte besonders Markus Streblow überzeugen. Nach zehn Minuten führten die 90er mit 0:5, danach schien der größte Torhunger der Fortunen gestillt zu sein. In den folgenden 25 Minuten der ersten Halbzeit konnten nur zwei weitere Tore erzielt werden.

Auswärtspleite für Fortunas E-Junioren

am .

Mit einer 1:7-Niederlage im Gepäck kehrte das Neuenkirchener F-Jugend-Team vom Gastspiel beim HFC 92 Greifswald am vergangenen Samstag zurück.

Bei schönstem Fußballwetter war auf dem Platz in der Greifswalder Stadtrandsiedlung ein spannendes Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe zu erwarten. In der ersten zehn Minuten schien sich dies zu bestätigen: Die Greifswalder gingen früh in Führung, die 90er konnten kurz darauf ausgleichen. Kurz darauf hatten die Gäste sogar die Chance zur Führung, trafen aber nur den Pfosten. Mit einem Doppelschlag Mitte der ersten Halbzeit ging der HFC dann mit 3:1 in Führung, wobei die Abwehr der Fortunen tatkräftige Unterstützung gab. Was dann folgte, ließ den Neuenkirchener Anhang nur noch die Köpfe schütteln: Die Fortunen zeigten sich durch den Rückstand völlig verunsichert und gingen kaum noch in die Zweikämpfe. So brauchten die Gastgeber nur auf weitere Fehler der 90er warten und erzielten noch vor der Pause das vierte Tor.

Fortunas E-Jugend verschenkt zwei Punkte

am .

Im Heimspiel gegen die SG Karlsburg / Züssow erreichten die E-Junioren von Fortuna 90 Neuenkirchen ein 4:4 (3:2).

Von Beginn an kombinierten die 90er zügig nach vorn und setzten so die Gäste fast pausenlos unter Druck. Nach einigen vergebenen Chancen in der Anfangsphase fielen dann in nur fünf Minuten drei Tore für die Fortunen. Diese wurden schön herausgespielt und schienen der Auftakt zum ersten Heimsieg zu sein. Der etwas überraschende erste Treffer für die Gäste brachte die bis dahin gute Ordnung der Neuenkirchener durcheinander, so dass kurz darauf schon der Anschlusstreffer folgte. Die Fortunen waren nun verunsichert und glücklich über den Pausenpfiff.

Erste Punkte für Fortunas E-Jugend

am .

In den zwei Spielen in dieser Woche holte die E-Jugend die ersten vier Punkte der Saison.

Am Donnerstag Abend gab es gegen die zweite Mannschaft des VFC Anklam ein 1:1 (1:0).

Kontaktinformationen

FSV Fortuna 90 Neuenkirchen e.V.
Sven Glitsch

Postfach 5207
17477 Greifswald



www.fortuna-neuenkirchen.de